Schlagwort-Archive: Richard Burton

Wer schreibt, der nervt

betr.: 94. Geburtstag von Richard Burton Die Tagebücher des „struppigen Walisers“ Richard Burton erschienen vor sechs Jahren auf deutsch – leider ohne die sporadischen frühen Einträge von 1939/40 und 1960, die in der englischen Ausgabe enthalten sind. Wir erleben die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (56): „Spiegelbild im goldenen Auge“

Die Romane von Carson McCullers wurden von der Kritik der Südstaaten-Gotik zugerechnet. Sie zeigen ein „unheimliches Niemandsland des Geistes, heimgesucht von Schrecken, die aus den Seelenqualen der (…) Figuren wachsen“*. Die Verfilmung von „Reflections In A Golden Eye“ (1966) wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Keine Angst

betr: 33. Todestag von Richard Burton Nach seinem Auftritt im ersten Breitwandfilm war der junge Richard Burton für die Presse zunächst dieser „struppige Waliser“. Als er 12 Jahre später in „Blick zurück im Zorn“ auftrat – in einer Rolle, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (23): „Hotel International“

Das Buch „Bad Movies We Love“ widmet einen Artikel dem leichten Technicolor-Liebesdrama „Hotel International“. Sein Regisseur Anthony Asquith galt einigen Fachleuten gut 30 Jahre zuvor als größtes britisches Regie-Talent neben Hitchcock, der inzwischen in einer völlig anderen Liga spielte. Ähnlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar