Schlagwort-Archive: Shakespeare

Die Marvels wie sie wirklich waren: Thor (2/2)

Diese Serie mit Artikeln zur Geschichte der Marvel Comics aus dem Silver Age ist eine Übernahme aus dem Fanmagazin „Das sagte Nuff“ (2005-10). Ich bedanke mich herzlich für die Genehmigung, sie hier wiederzugeben. Das Cover von Jack Kirby wurde von Daniel Gramsch coloriert. Der mächtige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Checkliste, Comic, Film, Marvel, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Marvels wie sie wirklich waren: Thor (1/2)

Diese Serie mit Artikeln zur Geschichte der Marvel Comics aus dem Silver Age ist eine Übernahme aus dem Fanmagazin „Das sagte Nuff“ (2005-10). Ich bedanke mich herzlich für die Genehmigung, sie hier wiederzugeben. Der mächtige Thor von Daniel Wamsler http://dassagtenuff.blogspot.com/ Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Marvel, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (141): „Jago“ (xvii) (Skizzenblatt)

Für Ralf, der am liebsten Figuren zeichnet und sich mit unbelebter Materie – Autos, Gebäude, Hintergründe – schwertut, waren die historischen Kostüme und Dekorationen in seinem Shakespeare-Comic „Jago“ (1998) eine besondere Herausforderung. Zum Glück gibt es auch Dinge, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (139): Romeo und Julia

Diese Variation eines berühmten Themas entstand vor „Jago“, Ralfs großem Shakespeare-Abenteuer. Es ist in diesem Falle nicht die Nachtigall, sondern der „Sommernachtstraum“, den wir rechts oben trapsen sehen … Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Vorkenntnisse nötig – Die Wirkung der gelungenen Parodie (1)

Eine gute Parodie funktioniert auch ohne Kenntnis des Originals. Niemand glaubt es mir, aber es hat sich in meinem Kabarett-Jahren immer wieder bestätigt. Ich lernte es am Beispiel einer mehrschichtigen Darbietung von Peter Sellers. Der berühmte Radio- und Filmkomiker befand sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (60): „Jago“ (xvi) (Schluss)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (59): „Jago“ (xv)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (13): „Das unentdeckte Land“

„Ich verstehe dieses Gemälde nicht!“ “Das ist ein alter Erdenmythos, die Vertreibung aus dem Paradies.“ “Warum haben Sie es in Ihrer Kabine aufgehängt?“ “Es erinnert mich stets daran, dass alles mal ein Ende hat!“ Anfang der 90er Jahre befand sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (57): „Jago“ (xiv)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (56): „Jago“ (xxiii)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar