Schlagwort-Archive: Steve Ditko

Die Marvels wie sie wirklich waren: Der unglaubliche Hulk (1)

Kürzlich las ich, wer zwei Geschichten erfindet und diese miteinander verschränkt, der habe bereits universe building betrieben. So leicht war das nicht immer. Ein Pionier dieser Kunst war Stan Lee, mit dessen Marvel Comics sich das Fan-Magazin „Das sagte Nuff“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Checkliste, Comic, Marvel, Medienkunde, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Man wird alt wie’ne Kuh …

betr.: Nachruf auf Steve Ditko (1927-2018) in „Die Sprechblase“ / Dezember 2018 Gerade eben las ich in der aktuellen „Sprechblase“ den 1. Teil einer fabelhaft geschriebenen Biographie des Zeichners (und meist ungenannten Autors) Steve Ditko, der vor einigen Monaten 90jährig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Excelsior Stan To The Rescue!

zum Tode von Stan Lee Ich meine das ganz ernst: ohne meine frühe Begegnung mit den Medien, ohne Eskapismus hätte ich meine Kindheit nicht überstanden. Und selbst wenn – mein weiteres Leben wäre niemals so erfüllt und glücklich verlaufen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Hommage, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Er gehört mir nicht mehr

betr.: „Spider-Man – Erstaunliche Abenteuer“ – Die Spider-Man-Anthologie (PANINI) / 42. Geburtstag von Tobey Maguire Obwohl diese Zeilen als aktuelle Rezension daherkommen, fehlt mir – dies gleich offen eingestanden – jede Voraussetzung, den o.g. dicken Wälzer kritisch zu würdigen. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Marvel, Monty Arnold - Biographisches, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gänsefüßchen mit Weglaufsperre

betr.: 93. Geburtstag von Stan Lee / Künstlernamen In Frankreich hat es Tradition, dass Künstlernamen nur aus einem Wort bestehen dürfen. Nicht nur Filmschauspieler (Bourvil) und Chansongrößen (von Mistinguett bis Adamo), auch Literaten hielten es mitunter so – wobei „die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel, Medienphilosophie, Philologie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar