Schlagwort-Archive: „Tatort“

Der schillernde Schmierant

betr.: 96. Geburtstag von Heinz Drache Wenn früher der runde Geburtstag eines wichtigen Synchronsprechers in der Presse gewürdigt wurde, fehlte nie der Hinweis, der Kollege betrachte sich ja in erster Linie als Schauspieler. Auch die wirklich großartigen Vertreter fühlten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Krimi, Mikrofonarbeit, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmszenen zum Davonlaufen (3): Schimanskis großer Bekannter

Eine Serie über ergötzliche Fehlleistungen in beliebten Filmen und Fernsehspielen „Der unsichtbare Gegner“ war der dritte Einsatz für den Anfang der 80er heiß diskutierten TATORT-Kommissar Horst Schimanski. Dieser Krimi wird allgemein zu den Highlights der Endlos-Serie gerechnet und gehört auf jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Krimi, Mikrofonarbeit, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (25): “Die Abrechnung“

Dieser Film ist zweierlei: ein regulärer „Tatort“ um den Essener Oberkommissar Haferkamp und ein Gerichtsfilm, ein ganz eigenständiges Kriminaldrama, das in seiner verwinkelten Moral und seinen finster ausgeleuchteten Holzvertäfelungen an Dürrenmatt erinnert. Die gesamte Atmosphäre hat mehr von einem besseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Krimi, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Tode von Klaas Akkermann

Der folgende Nachruf wurde mir von seinem Autor Johannes Blunck von fp frontpage communications GmbH zur Verfügung gestellt, wofür ich mich herzlich bedanken möchte. Klaas Akkermann war der einzige PR-Mann bundesweit, der vier konkurrierende Major-Filmstudios betreute. Typische Post aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Out Of The Closet

betr.: TATORT „Der gelbe Unterrock“ heute um 23 Uhr 25 im SWR Als eine Art Sub-Genre der deutschen Krimibegeisterung darf man die Giftschrank-TATORTe betrachten, die aus unterschiedlichen Gründen von der Wiederholung ausgeschlossen sind. Mitunter sind dafür rechtliche Beschränkungen verantwortlich, manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Krimi, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

… und Faulheit stärkt die Glieder

betr.: 123. Geburtstag von Hans Albers Faulheit schützt bekanntlich vor Weltruhm nicht. Marlon Brando lehnte es zeitlebens ab, Drehbücher zu lesen, und er fand immerhin unter seinen Fans viele, die sich mit seiner Erklärung zufriedengaben, eine solche Vorbereitung würde ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der die Römer das Spinnen lehrte

betr.: René Goscinny zum 37. Todestag 51 ist ein gefährliches Alter für Männer, die nicht ausreichend auf sich achten. James Gandolfini und Dirk Bach verließen uns in letzter Zeit zur allgemeinen Überraschung und Bestürzung. Stieg Larsson – kurz darauf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar