Schlagwort-Archive: Thriller

Daheimbleiben mit … „Follow The Money“

betr.: die Serie „Follow The Money – Die Spur des Geldes“ auf arte, in der Mediathek und zum kostenlosen Download Der Erfolg der Streamingdienste wäre nicht denkbar ohne ein Phänomen, das einen mediengeschichtlichen Wimpernschlag zuvor geschehen ist. Es war vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Internet, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Flucht mit Folgen

betr.: Das Hörbuch „39 Stufen“ von Jens Wawrczeck Auch in der Kunst gibt es so etwas wie eine Abstammungslehre und die damit verbundenen Familienähnlichkeiten und Generationenkonflikte. So führt eine direkte Linie von Bing Crosby („White Christmas“) über dessen gelehrigsten Schüler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörbuch, Krimi, Literatur, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (28): „Im Visier“

„Im Visier“ – Zeichnungen und Adaption: Jacques Tardi, nach der Erzählung „La position du tireur couché“ von Jean-Patrick Manchette, Futuropolis 2010, deutsch 2011 bei Edition Moderne, Übersetzung: Stephan Pörtner Jacques Tardi, Jahrgang  1946, ist einer der bekanntesten Comiczeichner Frankreichs. Das Feuilleton feiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Krimi, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der doppelt falsch Verdächtigte

betr.: 39. Todestag von Alfred Hitchcock / „Verdacht“ als Hörbuch Ein kluger Mann hat einmal geschrieben, wenn Cary Grant nichts weiter hinterlassen hätte als seine vier Filme mit Hitchcock und seine vier mit Howard Hawks, müssten wir ihn heute trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörbuch, Krimi, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (90): „Der talentierte Mr. Ripley“

Dies ist die Geschichte eines Habenichts, der es mit Disziplin und wilder Entschlossenheit schafft, sich aus seinen niederen Verhältnissen emporzutricksen und zu -arbeiten. Dabei gerät er nicht nur in die sprichwörtliche Verwirrung, welches seiner vielen Gesichter nun eigentlich das echte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Krimi, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (85): „Es geschah am hellichten Tag“

Die neunjährige Gritli ist bestialisch ermordet worden. Als der Hausierer Jaquier in einem Wald in Graubünden ihre Leiche findet, wird er als Tatverdächtiger festgenommen. Seine Unschuldsbeteuerungen nützen wenig, denn die Polizei steht unter Druck: zwei ähnliche Morde konnten bisher nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Krimi, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wo nie ein Taktstock zuvor gewesen ist – Der Komponist Bernard Herrmann (10)

betr.: Die Hitchcock-Herrmann-Partnerschaft Fortsetzung vom 26.8.2018 Über die Partnerschaft Herrmanns mit Alfred Hitchcock sind unzählige Artikel und ganze Bücher geschrieben worden. Sie sei daher hier und in den folgenden Kapiteln nur kurz skizziert und der Leser ganz besonders herzlich dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo nie ein Taktstock zuvor gewesen ist – Der Komponist Bernard Herrmann (9)

betr.: Die Hitchcock-Herrmann-Partnerschaft Fortsetzung vom 22.8.2018 Die Filmhistoriker sind sich mit dem größten Teil der Archivcineasten einig, dass Alfred Hitchcock und Bernard Herrmann das großartigste Regisseur-Komponisten-Team in der Geschichte des Films gewesen sind. Mehr als dies etwa bei Truffaut-Delerue, Fellini-Rota … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (63): „Tödliche Entscheidung“

betr.: 8. Todestag von Sidney Lumet Hinter dem nichtssagenden deutschen Titel „Tödliche Entscheidung“ verbirgt sich ein – zugegeben – unübersetzbares Original: „Before the Devil Knows You’re Dead …“, eine Zeile aus einem irischen Trinkspruch. Der Film wurde als Thriller, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar