Schlagwort-Archive: Trümmerfilm

Wie heißt der weibliche Otto?

betr.: 108. Geburtstag von Günter Neumann Mit seinem Nachkriegs-Stück „Schwarzer Jahrmarkt“ und dessen Ver(trümmer)filmung „Berliner Ballade“* schuf Günter Neumann den Charakter „Otto Normalverbraucher“, der es in den folgenden Jahren zum geflügelten Wort brachte. Ich freue mich über (fast) jeden dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Kabarett-Geschichte, Philologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Orchestrated Right – Die besten Arrangements, die ich kenne (3)

„Im großen Wartesaal des Lebens“Text und Musik: Günter NeumannArrangement: Werner Eisbrenner Es gilt als ausgemacht, dass sich die deutsche Kulturnation von der Gleichschaltung durch die Nazis rein qualitativ nie wieder erholt hat. Die systematische Ermordung und Vertreibung ausgerechnet jüdischer, homosexueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Film, Filmmusik / Soundtrack, Kabarett und Comedy, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmverstümmelung in der Vertikalen

betr.: „Berliner Ballade“* auf DVD Mit großer Freude erwarb ich die langersehnte DVD des großartigen Kabarett-Musicals „Berliner Ballade“, die soeben bei Filmjuwelen herausgekommen ist. Das eigens produzierte Bonusmaterial ist sehenswert. Unter dem etwas irreführenden Titel „Ganz Berlin lacht sich kaputt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trümmerfilm gefällig

betr.: 73. Jahrestag der Uraufführung des ersten deutschen Nachkriegsfilms „Die Mörder sind unter uns“  Das Wort „Trümmerfilm“ meint streng genommen nur das schmale Genre der Filme, die nach dem Zweiten Weltkrieg in den verwüsteten Städten Europas entstanden sind – fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Im großen Wartesaal des Lebens“

betr.: 108. Geburtstag von Tatjana Sais / 106. Geburtstag von Ursula Herking „Berliner Ballade“ ist sicher der heiterste der Filme, die das zweifelhafte Glück hatten, das zerbombte Berlin als Kulisse nutzen zu können. Er basiert auf dem Kabarettprogramm „Schwarzer Jahrmarkt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Film, Filmmusik / Soundtrack, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die geliebte Stimme

betr.: 71. Jahrestag der Uraufführung von „Die Mörder sind unter uns“, dem 1. deutschen Nachkriegsfilm Heute ist es eher unüblich, dass SynchronsprecherInnen auch vor der Kamera agieren. Das hat verschiedene Gründe, zum Beispiel den, dass das Schauspielern am Mikrofon und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar