Schlagwort-Archive: „Vertigo“

Wo nie ein Taktstock zuvor gewesen ist – Der Filmkomponist Bernard Herrmann (11)

Fortsetzung vom 1.9.2018 Es folgten „Vertigo“ – der gegenwärtig „Citizen Kane“ (einen weiteren Film mit der Musik von Bernard Herrmann) als offiziellen „besten Film aller Zeiten“ abgelöst hat -, „North By Northwest“ – jener heitere Thriller, der als Vorlage der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo nie ein Taktstock zuvor gewesen ist – Der Komponist Bernard Herrmann (7)

Fortsetzung vom 26.7.2018 Herrmanns Oper „Wuthering Heights“ findet eine klangpoetische Entsprechung ebenso für die entfesselten Naturgewalten wie für den Aufruhr in den Herzen seiner Helden. Stilistisch steht das Werk in der Nachfolge von Debussys symbolischen Drama „Pelleas et Melisande“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Science Fiction, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lieblingsfilme zum Fürchten

betr.: Spätwerke in der Filmkunst* / Vorbemerkung zum morgigen Blog Alfred Hitchcocks quasi restlose Anerkennung als Klassiker und ihre Erhebung in den Sprachgebrauch fiel mit dem Moment zusammen, da die Medienbevölkerung jederzeitigen Zugang zu einem Großteil der Filmkunst per tragbarem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In His Image – Die Hitchcock-Stewart-Partnerschaft

betr.: Jens Wawraczeck liest „Vertigo“ als Hörbuch Als „Vertigo“ herauskam, erhielt er nur gemischte Kritiken. Etwas mehr als sechzig Jahre später stieß er „Citizen Kane“ vom Thron des „besten Filmes aller Zeiten“. Für Hitchcock-Fans sind solche Anekdoten eher zum Schmunzeln, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörbuch, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierhaargespräche

Veröffentlicht unter Film, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der kleine Klassiker

betr.: Das morgen erscheinende Hörbuch „Immer Ärger mit Harry“ von Jens Wawrczeck* Der Film „The Trouble With Harry“ gehörte zu den persönlichen Lieblingsfilmen seines Regisseurs Alfred Hitchcock (als zweiter wird gern „Shadow Of A Doubt“ genannt), aber er führt doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörbuch, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf der Glatze Locken drehen

betr.: Pier Paolo Pasolini zum 39. Todestag In gewissen intellektuell hochmögenden Kreisen pflegt man dem absinkenden Stimmungspegel zu später Stunde mit einem grundsätzlichen Kommentar zum Kunstbegriff aufzuhelfen. Allweil eine Mordsgaudi, dann etwa auszurufen: „Kunst darf nicht zugänglich sein!“ Oder: „Sobald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essay, Film, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar