Monatsarchive: September 2016

Der Song des Tages: „Ach Jott, was sind die Männer dumm“

betr.: 76. Todestag von Walter Kollo Die Berliner Operette (ich persönlich bevorzuge den Ausdruck Berlin-Operette) bildet gewissermaßen die Fortsetzung der Goldenen und Silbernen Operettenära – kontinentaleuropäisch betrachtet, denn in Großbritannien taten sich ja im frühen 20. Jahrhundert noch allerlei andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (43): „Jago“ (xi)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Leben der anderen

betr.: 88. Jahrestag des Debüts der Comedian Harmonists / der Film „Comedian Harmonists – Sechs Lebensläufe“ / „Monty Python – Fast die ganze Wahrheit!“ Dass die Comedian Harmonists zum medialen Grundrauschen gehören, dass sie uns überhaupt ein Begriff sind, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broadway’s Like That (27): Wahlkämpfe und Präsidentenportraits

6. Politik im Musical der 30er Jahre (5) Präsidenten im Musical gab es später immer wieder. 1937 wurde in „I’d Rather Be Right“ von Richard Rodgers (Musik) und Lorenz Hart (Songtexte) Präsident Roosevelt auf die Bühne gebracht, in dessen Rolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Musicalgeschichte, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trump vor den Toren

betr.: „Anne Will“ vom 25.9.2016 / TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump heute nacht Als USA-Kenner und –Bewohner Thomas Gottschalk in der gestrigen „Anne Will“-Ausgabe die Amerikaner als ein „Kind-Volk“ bezeichnete (wie schon Peter Sloterdijk in seinem Buch „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Talk To The Animals“

betr.: 69. Todestag von Hugh Lofting* Der Song „Talk To The Animals“ aus dem Musical „Dr. Dolittle“ dürfte der letzte gewesen sein, den ein Gaststar in der „Muppet Show“ gesungen hat – es war Roger Moore. „Dr. Dolittle“ nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Musicalgeschichte, Songtext, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gottes Brot und Teufels Aufstrich (49)

Eine Graphic Novel von Monty Arnold

Veröffentlicht unter Comic (eigene Arbeiten) | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die näheren Umstände

betr.: 46. Todestag von Bourvil Wir kennen den einstmals berühmten französischen Schauspieler und  Chansonnier Bourvil heute nur von immer selteneren Auftritten auf unserer Mattscheibe, z.B. in seinen Filmen mit Louis de Funès, „Scharfe Sachen für Monsieur“ und “Die große Sause“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (42): „Jago“ (x)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erst unscharf, dann unsichtbar

betr.: 150. Geburtstag von H. G. Wells Von den Mythen, die der phantastische Schriftsteller Herbert George Wells in die Welt gesetzt hat, ist die Unsichtbarkeit weniger erstrebenswert. Bereits der Umstand, dass sich der betroffene Held nicht nach Belieben vom einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur, Medienkunde, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar