Monatsarchive: September 2017

Petry, Lindner & Co.

Was tut ein Mensch, der dringend einer jubelnden Menschenmenge bedarf, um die innere Leere auszufüllen und das Zusammensein mit sich selbst zu ertragen? Er oder sie könnte ein Kunststück erlernen – etwas Akrobatisches oder sonstwie Darstellerisches – oder ein Musikinstrument. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Polemik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (18): „Langsam laufende Frauen“

„Langsam laufende Frauen“* aus der Comicstrip-Serie „Dilbert“ von Scott Adams (c.a. 2001-03), Vertrieb durch United Feature Syndicate, zuletzt erschienen in der F.A.Z.-Buchreihe „Klassiker der Comic-Literatur“, Band 17: „Dilbert“, 2005 Die Überlegenheit des weiblichen Geschlechts hat jahrhundertelang Philosophen wie Künstler umgetrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Der Fall Resniksen

Dieses Buch schrieb ich im Jahre 1941 in Oslo. Es ist keine Selbstbiographie und kein Schlüsselroman. Die darin geschilderten Personen und Ereignisse sind nicht Abbilder der Wirklichkeit, sondern frei erfunden. Norweger brachten mich im Dezember 1942 nach Schweden in Sicherheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Cartoon, Hommage, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierhaargespräche

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Songs to sing in Denver

betr.: 32. Jahrestag der Erstausstrahlung von „Disappearance” (“Lebt Fallon?”), 89. Folge und Beginn der 5. Staffel der TV-Serie „Der Denver-Clan“  Von der Broadway-Karriere der Diahann Carroll wusste ich nichts, als ich sie zum ersten Mal im Fernsehen sah. Sie trat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Musicalgeschichte, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Plädoyer gegen Dr. Borsig

Die Blütezeit des Radios war die kürzeste aller kulturellen Blütezeiten, hat der Rundfunkautor Norman Corwin einmal konstatiert. Etwa 15 Jahre habe sie gedauert. Das deutsche Hörspiel war einige Jahre später für etwa ebensolange Zeit eine Kunstgattung, der große Aufmerksamkeit bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Hörspiel, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbreitung

betr.: Bundestagswahl

Veröffentlicht unter Comic (eigene Arbeiten), Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierhaargespräche

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten) | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es war ein mieser Sommer, Charlie Brown

betr.: Herbstanfang / Krise der Filmwirtschaft Jeder Beruf ist eine Verschwörung gegen den Laien! .                                                      … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Essay, Fernsehen, Film, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (46): „Phantom der Oper“ (2. Filmversion)

Es dauerte fast zwanzig Jahre, ehe die berühmte stumme Literaturverfilmung „Phantom der Oper“ ein Remake erfuhr: diesmal vollständig in Farbe und mit der Musik, die in Titel und Sujet versprochen wird. In der Erzählung von Gaston Leroux, auf der beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Literatur, Medienkunde, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar