Schlagwort-Archive: „Eine schrecklich nette Familie“

Meine Nächte mit Betty

Betr.: 98. Geburtstag von Betty White Betty White wird 98 Jahre alt – das ist auch in Zeiten, in denen es immer mehr Hundertjährige gibt, eine bewegende Nachricht. Zumal sie diese Jahre genutzt hat, um als US-Entertainerin mit der längsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1.1 Mitunter witzig, selten komisch – Die Sitcom (3)

Fortsetzung vom 24. April 2018 Gut (abgehangen)e Sitcoms Im deutschen Sprachgebrauch gibt es den Ausdruck Sitcom seit den 80er Jahren, als ein immer größer werdendes Serien-Angebot Raum für Rubrizierungen schuf. Die Serien „Golden Girls“ (deutsch ab 1990) und „Eine schrecklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Thank You For Being A Friend“

betr.: 93. Geburtstag von Beatrice Arthur Zum ersten Mal habe ich über Beatrice Arthur gelacht, als das deutsche Fernsehen das Musical „Mame“ ausstrahlte. Sie ist mit der Heldin befreundet, die beim Börsenkrach von ’29 ihr beträchtliches Vermögen verliert, und bietet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Musicalgeschichte, Popkultur, Portrait, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Last mit dem Lachsack

betr.: 96. Geburtstag von Tony Randall Vor einigen Tagen geschah etwas, was ich eigentlich vermeiden wollte: ich geriet in eine Folge der Serie „The Odd Couple“ hinein – in das aktuelle CBS-Remake der klassischen TV-Serie aus den 70er Jahren, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar