Schlagwort-Archive: Neue Frankfurter Schule

Der Sprache den Inhalt austreiben

betr.: 70. Geburtstag von Bernd Eilert Bernd Eilert, Humorist und langjähriger Hausautor von Otto, ist den Lesern der „Titanic“ unter dem Sammelpseudonym Hans Mentz bekannt, unter dem er mit anderen Autoren eine Humorkolumne betreut. Eilert studierte Theaterwissenschaft an der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Internet, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Bleicher Mond von Burma“

An Otto habe ich unter anderem bewundert, wie er Minuten damit zubringen konnte, Nummern anzusagen, die dann nie stattfanden, ohne dass das dem Publikum jemals auffiel. Er verschachtelte sogar unbemerkt mehrere einander widersprechende Ansagen. Stammten seine Texte auch weitgehend von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Manuskript, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Swiping – Darf man das? (2)

Der Wechsel der Blickrichtung Am Beispiel des „Titanic“-Künstlers Bernd Pfarr (1958-2004) lässt sich über die Jahre der Übergang von der Hommage über die Parodie bis hin zur Emanzipation von all diesen Vorbildern beobachten. Pfarrs frühe veröffentlichte Arbeiten wirken in Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (4): „Der König möcht kegeln“

„Der König möcht Kegeln“ von F. K. Waechter Erschienen in „Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein“, Diogenes Verlag 1978 Die miniformatige Apothekenzeitschrift für die Jugend, das „Junior“-Heftchen, war ein kleines publizistisches Kunstwerk, aus dem ich Wissenswertes aus der Welt der Insekten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Kabarett und Comedy, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare